Das Krafttier Wolf – das Sinnbild für Treue und Freiheit

Das Krafttier Wolf

Der Wolf ist das grösste Raubtier in Mitteleuropa. Er ist jedoch fast überall auf der Welt zu Hause. Je nach Verbreitungsgebiet unterscheiden sich die einzelnen Arten sehr in Grösse und Merkmalen.

Amika, Krafttier WolfDie grössten Wölfe leben im Norden Russlands sowie in Alaska und Kanada. Sie können bis zu 80kg schwer werden.

Wölfe leben in Rudeln. Normalerweise ist ein Wolfsrudel eine Familie. Besteht also aus einem Elternpaar und deren Nachkommen. Jungwölfe die gehen möchten, verlassen das Rudel meist im Alter von ca einem Jahr.

Die extremen Rangkämpfe die wir und stets vorstellen, gibt es nur bei Wölfen is der Gefangenschaft. Frei lebende Wolfsrudel haben eine lineare Hierarchie, die nicht angezweifelt wird. Kämpfe gibt es meist nur mit Wölfen des gleichen Ranges.

Das Verhältnis der Menschen zum Wolf ist unglaublich zwie gespalten. Auf der einen Seite fürchten wir den Wolf schon seit undenkbaren Zeiten, auf der anderen Seite bewundern wir seine Stärke und Klarheit und versuchen immer wieder mit ihm in Kontakt zu treten. Durch die Angst des Menschen vor dem Wolf, wurden sie ab dem 15. Jahrhundert systematisch verfolgt. Im 19. Jahrhundert waren Wölfe auf der Ganzen Welt nahezu ausgerottet.

Langsam aber sicher kehrt das Graufell zurück. Dies funktioniert jedoch nur durch den starken Schutz der Tiere, da die unbegründete Angst der Menschen nach wie vor in den Köpfen verankert ist.

Spannende Webcams zu Wölfen des Wolf Conservation Centers findest du hier.

Die Mythologie des Wolfes

Der Wolf ist wohl eines der Tiere, dass am häufigsten in Saagen und Mythen vorkommt. In der Antike haben sich in allen Teilen der Welt Krieger mit ihm Identifiziert. Der Wolf stand für einen ehrenvollen Tod auf dem Schlachtfeld.

Viele indianische Völker verehren den Wolf als geschickten Jäger, sehen ihn als Bruder und als Vorbild. Die nördlichen Shoshone schreiben dem Wolf die Rolle als Schöpfer des Menschen zu und die Pawnee bezeichnen sich selbst als das Volk, das den Wölfen ähnelt.

Eine der bekanntesten Sagen der Antike erzählt die Geschichte von Romulus und Remus. Die Wölfin, welche die Jungen großzog, wurde von den Römern verehrt und stand für Fruchtbarkeit und Mutterliebe.

Zwei von Odins Begleitern waren Geri und Freki. Die beiden Wölfe schützten Odin und waren ihm treu untergeben.

Tritt das Krafttier Wolf in dein Leben möchte er dich an deine Verbindungen zu anderen Menschen aber auch zu dir selbst und der Natur erinnern. Er lehrt dir die Treue zu dir selbst und einen Weg dein Leben authentisch und ehrlich mit dir selbst zu führen.

Die Affirmation des Wolfes für dich:

“Ich lebe mein Leben in Freiheit und in meiner ganzen Kraft. Ich stehe treu zu mir und meiner eigenen Wahrheit.”

Wenn du mit den Wölfe auf eine Reise gehen möchtest findest du die Meditation dazu hier.

Das Channeling des Wolfes auf YouTube:

Unser Hund ist ein direkter Verwandter des Wolfes. Würdest du gerne wissen, welche Botschaft dein Hund für dich hat? Dann melde dich bei mir für eine Tierkommunikation -wir können diese auch mit einer medialen Beratung verbinden, um zu sehen warum gerade dein Hund bei dir ist, und welche Aufgaben ihr gemeinsam habt.

2 Kommentare

  1. Danke Dir für die Wundervolle Botschaft Helene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.