Mai 13

0 comments

Warum ist dein Tier bei dir?

Wir fragen uns oft, warum genau unser Tier bei uns ist und woher diese tiefe Verbindung zu unserem Seelentier kommt.

Die Begegnung mit unseren Haustieren legen wir bereits vor unserer Inkarnation fest. Wir beschliessen mit unseren Tieren gemeinsam, an welchem Punkt unseres Lebens sie zu uns kommen und bei welchen Themen sie uns helfen werden. Dabei begleiten uns oft die gleichen Tierseelen über viele Inkarnationen als treue Gefährten. 

Du siehst, alle Gedanken ob und wann du ein Haustier möchtest, ist ziemlich verschenkte Zeit. Der Zeitpunkt wer und wann in dein Leben tritt, ist bereits festgelegt. 

AMIKA, Seelentier

Unsere Tiere unterstützen uns dabei, unseren Seelenweg zu finden. Sie schenken uns Leichtigkeit und versuchen uns dabei zu helfen im Moment zu bleiben.

Durch meine Arbeit mit Menschen und Tieren habe ich festgestellt, dass es da zwei Arten von Begleitern gibt:

Die Tiere die uns tragen und die, die uns triggern. Die einen... das sind ganz oft Hunde, helfen uns mit unseren Themen zurecht zu kommen. Sie tragen viel mit und nehmen uns viele Dinge ab. Sie spenden uns Trost, immer dann wann wir ihn brauchen und machen uns Alles ein wenig leichter.

Die Anderen... ja genau, oft Katzen... aber natürlich nicht nur, zeigen uns unsere Themen auf und bringen uns immer und immer wieder an unsere Grenzen. Sie sorgen dafür, dass wir uns aus unserer Wohlfühlzone bewegen und unsere Themen anschauen und bearbeiten.

Natürlich lieben wir unsere Tiere aus vollem Herzen, egal ob sie uns tragen oder triggern. Und sie uns natürlich auch, und zwar bedingungslos! Und doch ist es spannend mal zu schauen, welchen Job unser Seelentier genau hat. 

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Rausfinden. 

Alles Liebe

Anita


Willst du wissen was dein Tier dazu zu sagen hat? Wie wäre es mit einer Tierkommunikation?


Tags


Das könnte dich auch interessieren:

Das Krafttier Erdmännchen
Das Krafttier Faultier
Lass mir gerne einen Kommentar da

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Die notwendigen Felder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}