Warum es immer dann schüttelt, wenns dir gut geht

Ist dir schon mal aufgefallen, dass es dich meistens so richtig durchschüttelt, wenns dir eigentlich gerade super geht? Das ist so gemein, nicht wahr?

Der Grund dafür ist eigentlich ein ganz simpler, und wenn wir ihn einmal verstanden haben, ist es auch einfacher auszuhalten. 

Schon als kleine Kinder lernen wir unangenehme Gefühle zu verdrängen und ihnen aus dem Weg zu gehen. Im Laufe unseres Lebens sammeln sich da ein ganzer Haufen "Ungefühlter-Gefühle-Päckchen" an, die unser Inneres aufbewart. Mit der Zeit kommt da ein ganz schöner Korb voll zusammen. Nun bist du vielleicht gerade dabei dich weiter zu entwickeln, mit einem Buch, oder einem Kurs oder einfach so. Unser Unterbewusstsein merkt dann, dass wir gerade Kapazitäten frei haben, und präsentiert uns eines unserer ungefühlten Gefühle, damit wir die Chance haben, es jetzt zu fühlen und es damit aus dem Korb zu nehmen. Leider haben wir oft nicht gelernt, wie man mit diesen Gefühlen, umgehen kann und verdrängen sie erneut. 

Das ist dann der Punkt, an dem viele Menschen wieder aufhören, mit dem was sie gerade an Entwicklung durchlaufen. Es fühlt sich dann nämlich so an, als ob es ja doch nichts bringt. Sie gehen zurück in den alten Trott. Wir "schützen" uns davor, indem wir uns stets an der Belastungsgrenze halten und unserem Inneren gar keine Chance geben, uns mit unseren Gefühlspäckchen zu konfrontieren, weil wir so sehr Angst davor haben.

Du siehst, der Punkt, an dem es schwierig wird, ist eigentlich genau der Punkt, an dem du dran bleiben solltest und weiter machen solltest. Es sind nur Gefühle, und sie wollen nichts anderes, als wahr genommen und gefühlt werden.

Sei mutig! Bleib dran! Es kommt gut!

Irgendwann ist der Korb leer, egal wie viele Päckchen drin waren.

Alles Liebe Anita


Tags


Das könnte dich auch interessieren:

Das Krafttier Eisvogel
Entscheide dich!
Lass mir gerne einen Kommentar da

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Die notwendigen Felder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}