Dein Geburtstier und deine Kraft- und Helfertiere

In meiner Arbeit als mediale Tierkommunikatorin nehme ich viele verschiedene Kraft- und Helfertiere in der Aura der Menschen wahr. Mit der Zeit habe ich bei den einzelnen Tieren feine Unterschiede in der Wichtigkeit und derAmika, Krafttier Wolf Anordnung festgestellt und sie für mich in verschiedene Gruppen eingeteilt.
Ich nehme Kraft- und Helfertiere wahr und ein ganz spezielles Tier.
Das Geburtstier:
Es ist das Tier unter dessem Stern du geboren wurdest. Es spielt dabei keine Rolle an welchem Tag du zur Welt kamst oder was dein Sternzeichen ist.
Dein Geburtstier steht für dein Lebensthema, deine Hauptaufgabe in diesem Leben.
Eigenschaften deines Geburtstiers finden sich in dir wieder und sie sind auch Teil deines Lebensthemas.
Wenn du als Lebensthema Treue und Führung und Loyalität hast, dann wird dein Geburtstier vermutlich der Wolf sein. Die Führung zu übernehmen, liebevoll und loyal sind seine stärksten Eigenschaften.
Du kannst den Kontakt zu deinem Geburtstier herstellen indem du es bittest sich dir zu zeigen. Eine Meditation ist ein schöner Weg sein Geburtstier kennen zu lernen, wenn sich dein Geburtstier im Aussen immer wieder zeigt ist es auch einfach eine Verbindung her zu stellen. Wir können dein Geburtstier und eure Aufgaben auch in deinem ganz persönlichen Krafttier Reading heraus finden.
Gebe dir ruhig etwas Zeit, auf der Suche nach deinem Geburtstier. Es zeigt sich im richtigen Moment.
Es ist immer da, dein ganzes Leben lang und wartet auf dich.
Das Krafttier
Krafttier sind Tiere die langfristig bei dir sind, aber meist nicht das ganze Leben lang. Sie begleiten dich immer dann wenn du ein grösseres Thema in Angriff nimmst, in dem du eben ihre Kraft gut brauchst und sie dich mit Amika, Krafttier Hirschihrem Wesen gut unterstützen können. Ein Krafttier ist oft viele Jahre an deiner Seite und hat eine sehr tiefe und liebevolle Verbindung zu dir. Sie zeigen sich gerne und sind auch sehr gesprächig.
Wenn das Thema dann abgeschlossen ist geht ihr wieder getrennte Wege. Allerdings hinterlässt ein Krafttier, dass dich lange begleitet hat einen Abdruck in deiner Aura, auch wenn es wieder gegangen ist.
Das Helfertier
Helfertiere sind Tiere, die dir bei ein einem bestimmten Thema helfen. Wenn dieses Thema dann abgeschlossen ist ziehen sie wieder ihrer Wege. Sie sind eher für akute und kruzzeitige Themen da.
Helfertiere kannst du auch jederzeit zu dir rufen. Wenn du zum Beispiel das Bedürfnis nach liebevollem Schutz hast in einer beengenden Situation, kannst du dich an den Bären wenden. Du kannst dich in sein weiches Bärenfell kuscheln und er schützt dich mit seiner Grösse und seinen langen Zähnen und Krallen.
Helfertiere sind in meinem Alltag immer wieder an meiner Seite.
Mit dieser kleinen Unterteilung möchte ich dir ein wenig Einblick in meine Arbeit geben. Wie ich die Tiere dann wahrnehme ist ganz unterschiedlich. Beim Geburtstier ist es ganz oft so, dass es sich mit dem Gesicht meines Klienten wie “überlappt”. Es ist wie ein Durchscheinen und natürlich nehme ich es durch die Verknüpfung mit dem Seelenweg wahr. Die Kraft- und Helfertiere unterscheiden sich normalerweise in der Stärke des Abdrucks, den sie in der Aura hinterlassen.Amika, Krafttier Büffel
Ich freue mich auf dein Feedback, ob du deinem Geburtstier schon begegnet bist und wie du deine Helfertiere wahr nimmst.
Alles Liebe,
Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.