Das Krafttier Seehund

Das Krafttier Seehund - Der Seehund lebt auf der Nordhalbkugel im Atlantik und im Pazifik. Er bevorzugt kühleres Wasser. Sie sind um die 1.50m lang und wiegen ca 150 kg. Sie sind Einzelgänger und kommen nur auf Sandbänken zum Ausruhen zusammen, weil sie sich diese dann teilen. 

Was dann wie eine soziale Gruppe wirkt ist allerdings nur eine Nutzgemeinschaft und sie achten genau darauf, dass sie genug Abstand haben und sich nach Möglichkeit nicht berühren. Seehunde ernähren sich ausschliesslich von Fischen.

Die Paarungszeit der Seehunde ist im Juli und im August. Nach elf Monaten wird dann eine Welpe geboren. Dieser hat bei der Geburt um die zehn Kilo und kann bereits schwimmen. Die Säugezeit liegt bei fünf Wochen. Danach lässt die Mutter den Welpen einfach alleine. Das sind dann die so genannten Heuler. Sie brauchen eine Weile bis sie verstehen, dass sie nun auf sich selbst gestellt sind.

Die Mythologie des Seehunds

In der nordischen Mythologie führte Heimdall einen erbitterten Kampf gegen Loki in Form eines Seehundes um den Weltuntergang zu verhindern. 

Bei den Schotten gibt es die Sage der Selkies, der Robbenmenschen. Diese leben als Robben im Wasser und können an Land ihre Seehundhaut abstreifen und als Menschen an Land leben.

Tritt das Krafttier Seehund in dein Leben, wird es Zeit ganz tief in den Ozean deiner Gefühle einzutauchen und dich deinen Träumen hinzugeben.

Die Affirmation des Krafttiers Seehund für dich

"Ich lerne meine Sehnsüchte und Träume zu leben und die Tiefe meiner Gefühlswelt zu verstehen"

Die Botschaft des Seehundes hat dir gefallen? Hier findest du auch die anderen Krafttierchannelings.

Tags


Das könnte dich auch interessieren:

Das Krafttier Eisvogel
Entscheide dich!
Lass mir gerne einen Kommentar da

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Die notwendigen Felder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}