Das Krafttier Otter

Das Krafttier Otter

Die Fischotter sind bie besten Schwimmer unter den Landraubtieren. Sie verbinden die Erde mit dem Wasser. Otter gehören zu der Familie der Marder und sind in fast auf der ganzen Welt beheimatet. Sie werden ca 130cm lang und können bis zu 12kg wiegen. In freier Natur werden sie zwischen 8 und 13 Jahre alt, wobei nur ca Amika Krafttier Otter15% der Jungtiere die ersten drei Jahre überleben.

Der Körper des Otters ist voll und ganz auf der Schwimmen ausgelegt. Der Körper ist lang und walzenförmig und die Beine sind sehr Kurz. Zwischen den Zehen haben Otter Schwimmhäute. Das Fell hat eine ganz besondere Struktur und schützt den Otter unter Wasser vor Wärmeverlust. Dafür verbringt er sehr viel Zeit am Tag damit sein Fell zu pflegen.

Ein Fischotter Weibchen trägt ca 60 Tage und bekommt dann in ihrem Bau ein bis vier Jungen. Sie werden ca drei Monate gesäugt, bleiben allerdings ein gutes Jahr in der Nähe der Mutter, bis sie dann selbst zurecht kommen.

Die Mythologie des Otters

Es gibt nicht besonders viel Mythen um den Otter. Bei den Kelten gibt es die Legende um Cerridwen und Gwion. Gwion verwandelt sich in einen Fisch um Cerridwen zu entkommen. Dieser verwandelt sich dann in einen Otter und frisst ihn. Nimmt ihn in sich auf und gebärt ein Kind, dass er dann ins Wasser wirft.

Bei den Germanen verwandelt sich Ottr der Sohn des Zauberers Hreidmar, in einen Otter um einen grossen Lachs zu fangen und wurde von Loki mit einem Stein erschlagen.

Wenn der Otter in dein Leben tritt, möchte er dich an die Freude im Leben erinnern. Er lässt dich deine Gefühle stark wahrnehmen durch seine Verbindung zum Wasser. Aber er gibt dir auch die Chance dich nicht überwältigen zu lassen, durch seine Anbindung an die Erde.

Die Affirmation des Krafttier Otter für dich:

“Ich lebe mein Leben spielerisch. Ich fühle alles und kann die Gefühle klar und geerdet wahr nehmen”

Das Channeling

Du möchtest dein Geburtstier kennen lernen und eure Verbindung stärken? Dann melde dich für ein Krafttier Reading

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.