Das Krafttier Hirsch – Übernimm Führung für dich und Andere

Das Krafttier Hirsch

Es gibt mehr als 50 Hirscharten und sie kommen in fast alles Teilen der Erde vor. Die wohl bekanntesten Arten sind der Rothirsch, das Ren und der Elch. Bei den meisten Hirscharten tragen nur die Männchen Geweihe, die sie jährlich wechseln. Das Geweih wächst aus zwei Knochenzapfen am Oberkopf. Die Grösse und Form des Geweihs hängt ganz vom Alter und der Art des Hirsches ab. Die Geweihe dienen hauptsächlich dazu, den Weibchen während der Paarungszeit zu imponieren und sich mit Konkurrenten Kämpfe zu liefern.Amika, Krafttier Hirsch

Hirsche sind entweder standorttreu oder sie befinden sich ständig auf Wanderschaft. Es gibt unter ihnen Einzelgänger, allerdings lebt ein Grossteil der Hirscharten in Herden. Ihre Grösse und Zusammensetzung unterscheidet sich von Art zu Art, meist sind es jedoch die Weibchen mit ihren Jungtieren.

Die Mythologie des Hirsches

Hirsche kommen schon bei den frühesten Menschen in Höhlenmalereien vor. Es wurden Hirsche aber auch Menschen mit Hirschgeweihen gemalt. Bei den alten Griechen besass die Jagdgöttin Artemis eine heilige Hirschkuh. Die keryntische Hirschkuh hatte ein goldenes Geweih. Sie lebte in Arkadien und verwüstete dort die Felder und wurde dann von Herakles gefangen.

Bei den Kelten gibt es Cernunnos den Hirschgott. Er ist der Gott der Tiere und der Natur.

In fast allen Völkern hat der Hirsch einen festen Platz in der Mythologie. Auch im Christentum sprechen viele Heilige von Begegnungen mit Hirschen. Er ist das Zeichen der geretteten Seelen und ist darum auch sehr oft auf Taufbecken zu sehen.

Wenn der Hirsch in dein Leben tritt, ist es an der Zeit Verantwortung zu übernehmen und eine Führung für Andere zu sein, denen du auf dem Weg ein Stück voraus bist.

Die Affirmation des Krafttier Hirsch für dich:

“Ich gehe mutig voran und führe die die meine Hilfe benötigen auf dem Weg.”

Das Channeling 

Willst du wissen welche Botschaft dein Tier für dich hat? Buche dir hier eine Tierkommunikation mit deinem Tier.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Folge dem Krafttier Kaninchen in die Fülle und die Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.