Das Krafttier Fuchs

Das Krafttier Fuchs - Füchse sind tatsächlich eng verwandt mit unseren Haushunden. Sie gehören zur gleichen Familie. In unseren Breitengraden ist hauptsächlich der Rotfuchs beheimatet. Sie werden 60 bis 90 Zentimeter lang, etwa 40 Zentimeter hoch und wiegen rund sieben Kilogramm. Sie werden bis zu zwölf Jahren alt und sind eigentlich Einzelgänger.

In der Paarungszeit kommen Füchse zusammen, allerdings zieht die Fähe die Jungen dann alleine auf. die Welpen kommen nach einer Tragezeit von ca 52 Tagen zur Welt. Sie wiegen nur ca 100g und sind blind und taub. Nach zwei Wochen öffnen sie das erste mal die Augen und fangen an sich langsam zu bewegen. Im Alter von vier Wochen bewegen sie sich das erste Mal ausserhalb des Baus und bereits mit vier Monaten sind die jungen Füchse selbständig.

Die Mythologie des Fuchses

Bei den alten Germanen galten die Füchse als magische Wesen. Er galt als besonders schlau und man sagte ihm nach, dass er verirrten Wanderern wieder auf ihren Weg half. Die Wikinger bezeichneten die Nordlichter  "Licht des Fuchses". Der Legende nach

AMIKA, Krafttier Fuchs

hat der Fuchs das Feuer des Himmels gestohlen. Bei den Japanern werden dem Fuchs magische Fähigkeiten zugesprochen. 

Tritt das Krafttier Fuchs in dein Leben, ist es Zeit für sehr viel Selbsterkenntnis und inneres Wachstum. Er fordert dich auf, auch unkonventionelle Lösungen für deine Probleme ins Auge zu fassen. 

Die Affirmation des Krafttiers Fuchs für dich

"Ich erkenne mich selbst und löse Probleme einfach und schlau, wie es gerade für mich passt"

Magst du die Botschaft des Fuchses? Vielleicht magst du auch die Botschaft des Hirsches.


Tags


Das könnte dich auch interessieren:

Das Krafttier Katze
Das Krafttier Wildschwein
Lass mir gerne einen Kommentar da

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Die notwendigen Felder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}