Das Krafttier Eule – schärfe deinen Blick für die Details

Das Krafttier Eule

Eulen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Die meisten Eulenarten sind nachtaktiv und haben sich perfekt an dieses Leben angepasst. Sie haben sehr grosse Augen, die speziell für die Jagt in der Nacht entwickelt sind. Sie erlauben ihnen ein binokulares Sehen, das heisst sie können ihre Beute räumlich wahrnehmen und Abstände und Geschwindigkeiten sehr genau abschätzen. Durch ihre 14 Halswirbel können sie ihren Kopf ausserdem um 270 Amika Krafttier EuleGrad drehen und haben so ihre gesamte Umfeld im Blick. Zusammen mit ihrem unglaublich ausgeprägtem Gehör haben Eulen einen perfekte Wahrnehmung ihrer Umgebung.

Im Gegensatz zu vielen anderen Vogelarten paaren sich die Eulen bereits im Herbst. Und legen ihre Eier sehr früh im Jahr – zum Teil schon im Februar ab. Sie bauen keine Nester, sondern legen ihre Eier in Baumhöhlen, Felsspalten, dem Boden oder sogar in alten Krähennestern ab. Die Anzahl der Eier hängt ganz stark vom Nahrungsangebot ab. Bei Schleiereulen können es z.B. bis zu zehn Eiern sein.

Nach ein bis zwei Monaten können junge Eulen bereits fliegen, aber werden als so genannte Ästlinge noch eine Weile von ihren Eltern mit Nahrung versorgt. Sobald sie dann die ersten Jagderfolge erzielt haben, werden sie von ihren Eltern aus dem Revier vertrieben und sind dann auf sich alleine gestellt.

Die Mythologie der Eule

Die Eule ist auch heute noch ein Zeichen für Weisheit. In vielen Kinderbüchern sieht man eine Eule mit Brille und Buch, als ein Zeichen für das Wissen. In der Schweiz galt der Ruf der Eule früher als Zeichen eines ankommenden Lebens und einer problemlosen Geburt.

Im Alten Griechenland galt die Eule als Weisheitsvogel an der Seite von Athene.

In sehr vielen Kulturen gilt die Eule allerdings auch als Todesbote. Sie weckte eine Urangst da sie nur Nachts unterwegs war und die Menschen mit ihren grossen runden Augen an einen Dämonen erinnerte. Sie wurde als Totenvogel angesehen, die die Seelen der Toten holte.

Bei den Indianern Nordamerikas ist die Eule auch heute noch eine treue Begleiterin bei Seelenreisen in die Anderswelt.

Tritt die Eule in dein Leben, möchte sie dir helfen dich deinen Ängsten zu stellen. Sie begleitet dich in eine neue Zukunft und hilft dir dabei Dinge die dir Angst bereiten zu transformieren. Sie fordert dich auf weise Art Verantwortung zu übernehmen und deine Intuition zu stärken.

Die Affirmation des Krafttier Eule für dich:

“Ich blicke weise auf alle Aspekte meines Lebens und transformiere was mich ängstigt und nicht mehr nährt. Ich übernehme Eigenmacht.”

Das Channeling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.